Veranstaltungen der Sportgaststätte Leukersdorf

Sehr geehrte Gäste!

Wir bitten Sie, vor den Veranstaltungen etwas Zeit einzuplanen, damit Sie das Event und das Essen entspannt genießen können. Gerne können Sie bereits eine Stunde vor Beginn hier bei uns Platz nehmen und sich auf das kulturelle Ereignis einstimmen.

Das Team der Sportgaststätte Leukersdorf wünscht Ihnen viel Vergnügen.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alter! Weißer Mann! Was nun?

7. Oktober | 18:00 Uhr - 23:00 Uhr

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Kunst trifft Kulinarik SPORTGASTSTÄTTE LEUKERSDORF 07.10.2022, 19 UHR Mathias Kopetzki live ALTER! WEISSER! MANN! -WAS NUN? TICKETS: 0371 220733 INKL. 4-GANG-MENÜ 59€/P.“

Es geht um Männer. Alte, weiße Männer! Also echte Kerle. Die im Grunde kleine Jungs geblieben sind. Und die mit dem Wandel der Zeit schlechter zurechtkommen, als sie es sich selber eingestehen wollen.
Schauspieler und Autor Mathias Kopetzki, bekannt u.a. aus ‘Alarm für Cobra 11’, ‘Soko Köln’ und ‘Soko Leipzig’, ist am 7. Oktober bei uns zu Gast mit seinem 90-minütigen humorvollen, herrlich provokanten neuen Solostück:
“Alter! Weißer! Mann! – Was nun?”
Darin deckt er schonungslos verschobene Rollenbilder, Genderwahnsinn und Statuszwänge auf.
Wann ist ein Mann denn jetzt nochmal ein Mann? Darf er öffentlich heulen? Yoga machen?
Sich selbst suchen?
Und damit trotzdem noch ein ganzer Kerl sein?
Seid dabei und freut euch auf ein unterhaltsames Dauerfeuer in Kombination mit einem tollen 4-Gang-Menu in gemütlicher Runde und bestem schauspielerischem Entertainment.
59,90 € pro Person
18.00 Uhr Einlass
19.00 Uhr Beginn
Telefonische Voranmeldung während der Öffnungszeiten bitte unter 0371220733

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
18:00 Uhr - 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Sportgaststätte Leukersdorf
Siedlerstraße 28
Jahnsdorf OT Leukersdorf, Sachsen 09387 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
(+49) 0371 220733
Q

Wegen eines Trauerfalles beginnen wir mit unserem Liefer- und Abholdienst erst am Samstag, den 21.03.2020

Wir bitten um Verständnis!